Experimentierraum

Das Projekt Experimentierraum für Netzwerkentwicklung geht in die zweite Runde

 

Im April 2019 ist der Experimentierraum für Netzwerkentwicklung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und Leitung der DIHK – Fachkräftesicherungsbüros – Jan Kuper gestartet.

 

Im Rahmen des sechsmonatigen Design Thinking-Prozesses sind neue Formen der Zusammenarbeit erprobt und konkrete, umsetzbare Ideen (in Form von Prototypen) für Projekte, Produkte oder Dienstleitungen entwickelt worden. Mit diesen sollen Netzwerke sowohl die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken als auch die Qualität der Arbeit für die Beschäftigten verbessern können. Die Ergebnisse wurden am 03.12.2019 in Erfurt vorgestellt. Die Veranstaltung wurde von rund 600 Teilnehmer aus KMUs vorgestellt. Die KMUs waren aufgefordert an der Entwicklung mitzuarbeiten.

 

Jetzt geht der Experimentierraum in eine erste Umsetzungsphase in vier Regionen (Lausitz, Mecklenburg-Vorpommer, Raum Nürnberg und Stuttgart). Der DEx, vertreten durch Susanne Lücke begleitet und unterstützt dieses Projekt. Es hat bereits eine Kick-off-Veranstaltung im Januar 2020 in Erfurt stattgefunden und konkrete Umsetzungsschritte festgelegt und terminiert. Über die Ergebnisse werden wir regelmäßig berichten.

 

DEx und DDN bieten gemeinsam mit der Regionalagentur OWL Infoveranstaltungen zum Thema „Strategische Personalplanung“ mit dem INQA-Tool „Pythia“ an

 

An vier Terminen in unterschiedlichen Veranstaltungsorten

01.04.2020 – Bad Oyenhausen (Aufgrund der derzeitigen Situation wurde der Termin abgesagt),

14.06.2020 - Bielefeld,

27.10.2020 – Nieheim/Steinheim

08.12.2020 – Paderborn

 

bietet die Regionalagentur OWL Informationsveranstaltungen Strategische Personalplanung mit dem INQA-Tool Pythia für KMUs an. Die Referentin Susanne Lücke vertritt dabei sowohl den DEx als auch den DDN. Dieses Projekt ist gemeinsam mit der GIB, Andreas Bendig, dem DEx, Susanne Lücke und dem DDN, Martina Schmeink entstanden.

 

Die Unternehmen, die weitergehendes Interesse an der Strategischen Personalplanung haben und einen 1tägigen Workshop zur Vertiefung besuchen möchten, können sich dann über den DDN oder über luecke@demografie-experten.de kostenpflichtig dazu anmelden. Diese Workshops werden dann wieder in Kooperation DEx und DDN von Susanne Lücke durchgeführt.

 


Zurück