5. DemografieCircle: 29. Juni 2016

Der DemografieCircle geht in die 5. Runde

4.05.2016

Mit dem ThemenschwerpunktMenschen-Unternehmen-Kommune: Mit Zahlen-Daten-Fakten in die kommunale Zukunft“  geht der Regionale DemografieCircle in die 5. Runde. Auf Einladung von Frau  Barbara Brieden, Gleichstellung- und Demographie-Beauftragte, wird er dieses Mal in der Kreisstadt Euskirchen stattfinden. 

Aus dem neuen Programmablauf wird deutlich, dass wir die Zeit für den fachlichen Austausch mit Erfahrungsbeispielen der Teilnehmer/innen zeitlich gestärkt haben. Neu auch: am Ende des Tages informiert CEBU - das Regional-Team des Demografie-Experten Vereins in NRW die Teilnehmer/innen über weiterführende themenspezifische Angebote.

„… Der Austausch mit den kommunalen Vertretern war für beide Seiten wertvoll, denn: die Wichtigkeit valider Zahlen für unsere Arbeit wird immer deutlicher, genauso wie die Notwendigkeit, diese an zentraler Stelle zu sammeln und im Hinblick auf verschiedene Fragestellungen aufzubereiten…“ Zitat von Dr. Peter Enzenberger, Rhein-Sieg-Kreis, Kommunales Integrationszentrum, im Nachgang zum 4. DemografieCircle

Die Teilnahme ist für die definierte Zielgruppe wie bisher kostenfrei.

Zielgruppe:
Kommunale Vertreter/innen aus den Feldern Demografie und/oder Integration/Flüchtlingspolitik aus den Kommunen der Landkreise Düren, Euskirchen, Heinsberg, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Siegburg, Solingen sowie der Stadt Bonn und der StädteRegion - Aachen.

Zum aktuellen Thema am 29. Juni wird der bisherige Teilnehmerkreis um die Wirtschaftsförderungen erweitert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Bei Bedarf führen wir eine Warteliste.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 21.6.2016 an unter: anmeldung@demografiecircle.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Einladungsflyer oder auf der Seite RegionalerDemografieCircle


Zurück